Bio-Streuobst aus der Bio-Musterregion Ravensburg

Streuobstäpfel am Baum

Streuobstwiesen gehören zu unserem Landschaftsbild und gelten als besonders wertvoll für den Natur- und Artenschutz. Leider verringert sich ihr Bestand weiter. Aufgrund der oft nur mäßigen Qualität der Früchte erzielen diese häufig nicht die Preise, die nötig wären, um Streuobstwiesen weiterhin lohnend zu bewirtschaften. Daher sind sie häufig nicht gut gepflegt und werden oft auch nicht nachgepflanzt. Hier möchte die Bio-Musterregion Ravensburg die Vermarktung von Bio-Streuobst Apfelsaft von regionalen Keltereien und Streuobst-Initiativen (wie z.B. das BUND-Apfelsaftprojekt) unterstützen. Des Weiteren soll die Sammelzertifizierung von Streuobstbeständen unterstützt und gefördert werden. Generell steht die Bio-Musterregion Ravensburg beim Thema Streuobst in engem Austausch mit dem Landschaftserhaltungsverband Ravensburg, der Biodiversitätsstrategie NatuRVielfalt Ravensburg und dem BUND Ravensburg.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung