24.01.2023
19:00 bis 22:00 Uhr

Dokumentarfilm "Unser Boden, unser Erbe"

Evang. Erwachsenenbildung Ortenau, Poststraße 16, 77652 Offenburg

Direkt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: lebendiger Boden. Nur diese eine dünne Schicht sorgt für Lebensmittel, saubere Luft und sauberes Trinkwasser. Doch diese unmittelbare Lebensgrundlage ist in Gefahr. Der Mensch nutzt die Ackerböden, als wären sie unerschöpflich. Wie muss sich die Gesellschaft, die Landwirtschaft ändern, damit wir unseren Kindern eine lebendige Welt mit lebendigen Böden weitergeben können? Was können Bauern, Gärtner und jeder Einzelne von uns tun, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten?
Filmemacher Marc Uhlig klärt auf und befragt Experten, wie Sarah Wiener, Christian Hiß, Stefan Schwarzer und Ernst Ulrich von
Weizsäcker. Der Dokumentarfilm zeigt, wie wichtig und zugleich gefährdet die oberste Schicht unserer Erde ist. Er regt zum Nachdenken über nachhaltigen Konsum und eine zukunftsfähige Landwirtschaft an.

Teilnahmebetrag: 5 Euro
Veranstalter: Bildungszentrum Offenburg und Offenburger Netzwerk für Nachhaltigkeit
Veranstalter Website:
Anmeldung: Nicht erforderlich
 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung